Top

Zwischenstand EM: 1. in der Silver Fleet

Wir liegen auf Platz 26 nach der Qualifying Series und haben die Gold Fleet um 2 Punkte verpasst. 

 

Die EM läuft nicht schlecht für uns, wir konnten einen 3. Platz am ersten Tag segeln und uns sonst gut im Mittelfeld halten. Nach dem ersten Tag mit vier Läufen (leider ein Frühstart) lagen wir auf auf Platz 22. 

 

Der zweite Tag lief etwas weniger gut mit 14,15,15 und zwei Fehlern in zwei Läufen die uns jeweils 2 Punkte kurz vor dem Ziel gekostet haben. 

 

Den letzten Tag der Qualifiers sind wir mit einem 28. Platz und 7 Punkten Abstand zur Gold Fleet gestartet, in der Hoffnung noch knapp den 25. zu machen. 

 

Leider hatten wir nicht genug Wind und konnten nur einen Lauf segeln, das hat für unsere Aufholjagd knapp nicht gereicht. Wir sind gut gesegelt aber hatten Pech mit dem Dreher, trotzdem konnten wir uns vom 14. an der ersten Luvtonne auf den 9. nach vorne segeln. 

 

So sind wir jetzt erster in der Silver Fleet, was für unsere zweite gemeinsame EM nicht schlecht ist. Unser Ziel: diesen ersten Platz verteidigen über die nächsten drei Tage!

Nelia